Cappella Aquensis

 

Thomas Beaujean

 

Chorleiter

THOMAS BEAUJEAN studierte an der Musikhochschule Köln Schulmusik, Chor- und Orchesterleitung. Seine erste dirigentische Betätigung fand er als Dirigent des Aachener Kammerorchesters, das er von 1976 bis 1982 leitete. 1977 übernahm er die Leitung der Cappella Aquensis, deren Dirigent er bis heute ist. Fünf Jahre leitete Beaujean den Aachener Kammerchor, den er 1981 gründete. Zur Zeit ist er Dirigent des Euro-Kammerorchesters Aachen.

Beaujean, dem die Stadt Aachen im Jahre 1979 ihren Förderpreis für junge Künstler verlieh, war über viele Jahre Leiter der Musikschule der Stadt Aachen und Dozent an der Musikhochschule Köln, Standort Aachen.